Wetterbericht

Lagebericht Samstag, 19.08.2017 (09:08)

Wetter

Heute bilden sich nach meist wolkenlosem Tagesbeginn vermehrt Quellwolken, die am Nachmittag häufig zu Schauern oder auch einzelnen Gewittern führen. Die Temperatur erreicht 18 bis 21 Grad. In der Nacht zum Sonntag ziehen die Schauer ostwärts ab. Nachfolgend ist es gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Am Sonntag zeigt sich bei Quellbewölkung die Sonne. Die Temperatur erreicht 17 bis 19 Grad im Bergland, sonst 19 bis 22 Grad. In der Nacht zum Montag ist es gering bewölkt und niederschlagsfrei. Am Montag ist es wechselnd bewölkt und niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht 18 bis 21 Grad im Bergland und 21 bis 24 Grad in tiefen Lagen. In der Nacht zum Dienstag ist es wolkig, teils auch gering bewölkt und es bleibt niederschlagsfrei. Am Dienstag scheint bei einigen Wolken zeitweise die Sonne. Nur vereinzelt können im Westen aus dichteren Wolken ein paar Regentropfen fallen, sonst bleibt es niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht 20 bis 25 Grad. In der Nacht zum Mittwoch ist es anfangs wolkig, später gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei.

Talsperren

Der Füllungsstand der Talsperren liegt um 7 Uhr bei 77,4 %, Tendenz steigend. Der Gesamtzufluss zu den Talsperren beträgt heute um 7 Uhr 37,8 m³/s. Die Gesamtabgabe der Talsperren beträgt 10,8 m³/s, davon entfallen auf die Nordgruppe 4,3 m³/s und auf die Südgruppe 6,5 m³/s.

Ausblick

Die Abflüsse im Einzugsgebiet der Ruhr sind aufgrund der gefallenen Niederschläge angestiegen und liegen wieder im Mittelwasserbereich. Derzeit stagnieren die Abflüsse oder zeigen wieder einen fallenden Trend. Vor dem Hintergrund der angekündigten Wetterlage wird sich dieser Trend in den kommenden Tagen fortsetzen.